!
!
Katzenkerzen

Die Katze ist das Symbol für Magie und Hexerei ! Katzen begleiten die Hexen und wurden aus diesem Grunde während der Brandzeiten der Inquisition verfolgt. Katzen sind die Begleiter von Göttinnen. Freyjas Wagen wird von Katzen gezogen. In Ägypten wurden Katzen als heilige Tiere verehrt. Basted war ihre Göttin. In Gräberfeldern wurden kunstvoll mumifizierte Katzen gefunden!

Die Verfolgung und fast vollständige Ausrottung der Katze, als satanisches Wesen in Westeuropa, hatte verheerende Folgen. So wurde die Inquisition dafür gestraft, das sie diese Tiere verfolgte. Kreuzzüge und der florierende Handel mit dem Orient brachte eine heimtückische Krankheit nach Europa, die Pest. Der Überträger dieser Krankheit, die in mehreren Wellen Europa fast entvölkerte, war der Rattenfloh. Da nun die Katholische Inquisition und deren Schergen nun auch in Europa mit Folter und Tod in unseren Landen wütete, hatten sie neben Menschen auch Tiere im Visier. Millionen von Katzen wurde als Satanische Wesen getötet und verbrannt. Somit spielte die Kirche den Ratten in die Hände, die sich nun ungehindert in den Städten verbreiten konnten. Erst als in Frankreich der Zusammenhang zwischen Pest, Hygiene und den Ratten erkannt wurde und dort die Tötung von Katzen verboten wurde, konnten die Ärzte die Seuche besiegen!

!

Katzenkerzen

Größeres Bild
Höhe ca. 18 cm,

Brenndauer: ca. 5,5 Std.

  • Schwarze Katzenkerze  wird für Glücksrituale verwendet.
  • Rote Katzenkerze wird für Liebesrituale verwendet
  • Grüne Katzenkerze wird für Geldrituale verwendet

Kerzen aus industrieller Produktion, Herkunftsland Indien