Bücher
!

Arbeit mit Tensoren

Für viele Menschen ist der Gebrauch eines Tensors selbstverstädnlich. Er ist ein ideales Hilfsmittel, um die Bekömmlichkeit von Nahrungsmitteln, die Wirksamkeit von Bachblüten, homöopathischen Anwendungen oder Heilsteinen zu testen. Mit vielen Illustrationen und Beispielen wird gezeigt, wie man mit dem Tensor Lebensmittel und Allergene richtig beurteilt und feine Energieströme erkennt und auswertet.
Taschenbuch: 128 Seiten

Auserlesene Heilschnäpse, -weine und -liköre

Entdecken Sie, was Ihnen gut tut! 
         
Auserlesene Heilschnäpse, -weine und -liköre

Pfirsich- und Wacholderlikör, Lavendelwein, Melissengeist, Trauben- oder Rosenschnaps, Liebstöckelwein und Bärenfang … Dies sind nur acht von über 60 Getränken, die in diesem Buch Schritt für Schritt zur eigenen, einfachen Herstellung beschrieben werden.

Die Vielzahl der Rezepte deckt sinnvoll die einzelnen Wohlfühl-Bereiche ab, seien es Kreislauf, Nerven, guter Schlaf oder Linderung und Vorbeugung bei Erkältungs-, Magen- oder anderen Beschwerden. Mit Hinweisen zum Sammeln einheimischer Kräuter und kleinem Heilkräuterlexikon. Entdecken Sie die Kraft der Natur, verwöhnen Sie Ihre Sinne!
128 Seiten
Hardcover

Beowulf: Das Heldenepos des Nordens

Beowulf:
Das Heldenepos des Nordens.

Das Heldenepos zu Beowulf vom Volk der in Skandinavien angesiedelten Gauten entstand vermutlich im 8. Jahrhundert und ist somit das älteste mittelalterliche Epos.

Folgt dem Helden im Kampf mit dem Ungeheuer Grendel, seiner Schlacht gegen Grendels Mutter und als König in seiner Verfolgung des Drachens.

Der in diesem Buch veröffentlichte Text stützt sich auf die Originaltexte der Simrock'schen Übersetzung. Ausführlich und vom Herausgeber in Marginalspalten gekennzeichnet werden Euch Begriffe an vielen Stellen direkt erklärt und Handlungen verständlich gemacht.

  • Walter Hansen
  • 160 Seiten plus Bildtafeln, Hardcover

Besetzungen

Silvia Stolzmann
Besetzungen
Sich von Fremdeinflüssen befreien und wirksamen Schutz aufbauen! Die Autorin zeigt Wege auf, wie man sich von Beeinflussung zu befreien beziehungsweise grundsätzlich zu schützen vermag. Ein aufrüttelnder, hilfreicher Ratgeber.

In allen Kulturen findet man das Wissen um Wesen, die sich in einer erdnahen Sphäre aufhalten und Menschen aus verschiedenen Gründen negativ beeinflussen. Manche, zumeist ehemalige Erdenbürger, haben noch nicht erkannt, dass sie verstorben sind. Sie bleiben ihrer alten Umgebung verhaftet und irren verwirrt umher. Andere wiederum, zumeist einstige Menschen die einer Sucht erlegen waren, versuchen sich an die noch Lebenden anzuhängen, um auf irgendeine Weise eine Befriedigung ihrer Süchte zu erlangen. Neben diesen beiden häufig auftretenden Fällen gibt es allerdings noch jene extrem negativen und bösartigen Wesen, die aus ihrer dämonischen Einstellung heraus versuchen, auf der Erde größtmöglichen Schaden anzurichten.
Silvia Stolzmann arbeitet seit Jahren in ihrer Praxis daran, ihre Klienten von diesen negativen Kräften zu befreien und sie selbst oder ihre Umwelt wieder mit einer heilsamen Atmosphäre zu umgeben. Sie schildert in diesem Buch ihre Arbeit, beschreibt die einzelnen Wesen und ihre Möglichkeiten zur Einflussnahme und zeigt Wege auf, wie man sich von einer solchen Beeinflussung zu befreien beziehungsweise grundsätzlich zu schützen vermag.
Ein aufrüttelnder Ratgeber, der deutlich macht, dass es auch eine dunkle Seite des Lebens gibt!

144 Seiten, Broschur

Chakras

Chakras
Manuela Oetinger


Der Weg zur Entfaltung von Lebenskraft und Spiritualität. Ein Grundlagenwerk, das auf jahrelangen hellsichtigen Beobachtungen der menschlichen Aura basiert und in seiner Tiefe und Sorgfalt für Jahre Maßstäbe setzen wird. Das zukünftige Standardwerk über die Chakras!
208 Seiten, Taschenbuch

Das Buch vom Räuchern

Das Buch vom Räuchern
von Susanne Fischer-Rizzi

Anwendung, Wirkung und Geschichten von duftendem Räucherwerk. Ein zauberhaftes Buch, welches uns zurückführt in die traditionellen Räucherungen alter Hochkulturen rund um den Erdball wie z.B. Indien, Japan, Ägypten oder Arabien. Dennoch werden auch die einzelnen Harze und Kräuter ausführlich in deren Wirkungen und Anwendungen beschrieben. Wir arbeiten sehr gerne mit diesem Buch, wenn es um das Aufstöbern alter Räucherungen in verschiedenen Kulturen geht.

227 Seiten, gebunden, vierfarbig (ehem. Titel: Botschaft an den Himmel)

Das geheime Leben der Dinge

Das geheime Leben der Dinge: Warum Computer und Autos ein Eigenleben führen

Lyall Watson war einer der angesehensten Naturwissenschaftler des 20. Jahrhunderts, der zahlreiche wichtige Publikationen über Fragen der Grundlagenforschung veröffentlichte. Gleichzeitig gilt er als Pionier auf dem Gebiet der modernen Bewusstseinsforschung. Obwohl vom geltenden Paradigma der Moderne geprägt, war Watson bereit, ungewöhnliche Phänomene nicht ignorant abzulehnen, sondern vorurteilslos zu überprüfen. Dieser Forschungsdrang führte ihn in Kontakt mit wahrhaft außergewöhnlichen Menschen und äußerst ungewöhnlichen Geschehnissen. Nach jahrzehntelangem Forschen und sorgfältigem Dokumentieren gelangte Lyall Watson zu der revolutionären Erkenntnis: Es gibt keine unbelebten Dinge! Hinter allen Geschehnissen und Prozessen der scheinbar materiellen Wirklichkeit zeigt sich BEWUSSTSEIN. Nach der Lektüre dieses Buches werden Sie alle Gegenstände Ihres täglichen Lebens mit anderen Augen betrachten! Ein Buch, das die bisherige Weltsicht radikal verändern wird!

Taschenbuch: 376 Seiten

Der Gehörnte

Voenix: Der Gehörnte

Eine Hommage an das Wilde im Mann

Der Archetyp des gehörnten Gottes, des Wilden Mannes, liegt heute verschüttet unter einer Fülle von zweifelhaften Männlichkeitsattributen und bleibt denjenigen Männern, die auf der Suche nach ihrer wahren Identität sind, meist verborgen. Authentische Vorbilder sind Mangelware.Diese originäre Ur-Natur des Mannes (in der Mythologie u.a. benannt als Gehörnter, Grüner Mann, Pan, Cernunnos...), wurde im Verlauf der letzten Jahrtausende innerhalb unserer Kultur jedoch vom Klerus instrumentalisiert, geächtet und schließlich verteufelt. Seine einstigen Hörner der Fruchtbarkeit wurden zum Symbol für das Böse schlechthin. Seither zieht sich ein gewaltiger Riss durch die Seele des Mannes, der, hin- und hergerissen zwischen Liebe und Verlangen, Trieb und Gewalt, Schuld und Erlösung, oftmals verzweifelt darum bemüht ist, seine Männlichkeit wieder zu entdecken und neu zu definieren. Voenix, Autor, Künstler und Mythenkenner, der seit 17 Jahren selbst immer wieder die Rolle des Gehörnten bei Ritualen bekleidet, gelingt es mit Herzblut und einer ihn bezeichnenden Leidenschaft, jene wilde Ursprünglichkeit wiederzubeleben. Auf einfühlsame Weise nimmt er die Leserschaft mit auf eine spannende, mytho-poetische Reise zurück in eine Welt, in deren Verlauf er die Vielzahl der Aspekte männlicher Ur-Kraft beleuchtet und in vibrierender Lebendigkeit neu auferstehen lässt.Fazit: Eine spannende und bildgewaltige Würdigung des Wilden Mannes, den er von seinen tabuisierten Anhaftungen befreit und damit die wichtige und längst überfällige Ent-Dämonisierung des gehörnten Gottes einleitet.

Edition Roter Drache,

Geb ,2012 ,192 Seiten

 

Der germanische Götterhimmel

Voenix: Der germanische Götterhimmel

 

Odin, Frigg, Thor, Loki und ... wer kennt sie wirklich alle, die germanischen Gottheiten? Voenix eröffnet uns in Wort und Bild einen ausführlichen Einblick in den mystischen Götterpantheon unserer Vorfahren. Zusätzlich werden zahlreiche weitere Sagengestalten aus der Edda sowie die wichtigsten Protagonisten aus dem mittelhochdeutschen Nibelungenlied erörtert. Alles in allem ein Bildband, der die Götter- und Sagengestalten unserer Vorfahren in einem zeitgemäßen und bunt schillernden Licht erscheinen lässt. 81 Gottheiten, Sagengestalten bzw. Archetypen werden auf je einer Doppelseite als farbige Abbildung gezeigt und mit einem erklärenden Text versehen.

Arun Verlag,

Geb ,190 Seiten

Der griechische Götterhimmel

Voenix: Der griechische Götterhimmel

Nach einem Pantheon über die germanischen und dann die keltischen Götter, widmet sich der Autor und Künstler in seinem dritten Bildband den Glaubens- und Sagenvorstellungen der alten Hellenen. In gewohnt farbenprächtigen Bildern tauchen wir in die Mythen des Mittelmeerraumes ein, die uns aus dem Bewusstsein einer alten Naturanschauung entgegen treten. Mal tragisch und brutal, mal liebe- und lustvoll entstammen sie einer archaischen Epoche, die gleichzeitig von einer hohen kulturellen Blüte zeugte. Für viele von uns waren und sind die klassischen Götter und Helden der Antike nach wie vor Einstieg in die mythische Welt unserer Vorfahren. Die strahlenden Götter des Olymp, Götter und Göttinnen der Erde, der Gewässer und der Unterwelt, Riesen, Titanen, Feen und Faune sowie all die sterblichen und unsterblichen Helden, Weisen, Heiler, Sybillen und Orakel. Sie alle zusammen bilden die großen Epen eines noch heidnischen Abendlandes, die hier von Voenix aufwändig zusammengetragen und in Szene gesetzt wurden. Aus dem Inhalt: . Die Götter des Olympos . Die Götter der Gewässer . Götter und Titanen der Erde und der Unterwelt . Die Geliebten des Zeus . Urkraft Eros . Von Frevlern, weisen Heilern, Sehern und Orakeln . Heldensage . Sagen der Ilias (Kampf um Troja, Die Odyssee)

Arun Verlag,

Kt ,2009 ,191 Seiten

Der heilige Hain

Christian Rätsch - Der heilige Hain:

Germanische Zauberpflanzen, heilige Bäume und schamanische Rituale

Die germanische Kultur wurde von einer schamanischen Mythologie getragen, ihre Spiritualität wurde durch Entheogene, durch heilige Pflanzen, psychoaktives Räucherwerk und Rauschtränke inspiriert. Der Tempel der Germanen war kein künstliches Gebäude, es war der Wald, der heilige Hain. Die Bäume waren Gottheiten und die Pflanzen hatten Zauberkraft. Christian Rätsch - profunder Kenner der Materie - berichtet in diesem Buch von germanischen Weltenbäumen, Narrenschwämmen, Zauberpflanzen und Orakelblumen, von Räucherwerk, Rauschtränken und Runenzauber. Er öffnet die fast vergessenen Tore zum Heiligen Hain und zu seinen Wundergewächsen und zeigt Rituale, schamanische Praktiken und den Gebrauch von heimischen Zauberpflanzen Ein spannender Zugang zu unserem heidnischen Erbe und zu unseren schamanischen Wurzeln.

Berk Esoterik, AT Verlag,

Geb ,2006 ,120 Seiten

Der Keltische Götterhimmel

 Voenix: Der Keltische Götterhimmel

Nach dem erfolgreichen Germanischen Götterhimmel folgt nun vier Jahre später in ähnlicher Aufmachung der Götterhimmel der alten Kelten. Auf über 160 gewohnt farbenprächtigen Seiten werden die wichtigsten Götter und Sagengestalten der keltischen Mythologie vorgestellt. Neben den Göttern der Gallier und Inselkelten findet sich ebenso das legendäre Geschlecht der Tuatha de Danann, das nach einer erneuten Eroberung Irlands unter die Hügel verschwand und seitdem im Volksglauben als Sidhe und Feen weitere Verehrung erfuhr. Kriegerhelden wie der gottähnliche Cuchulainn, Finn Mac Cool oder Fergus Mac Roy sind ebenso vertreten wie die kriegerischen Königinnen Medb oder Boadicea. Druiden wie der zukunftsweisende Cathbad, Merlin der Zauberer und Barden wie Oisin fanden ebenso ihre Aufnahme. Natürlich dürfen auch König Artus, seine Gattin Ginevra, Lancelot, Parzival, Morgana und weitere Gestalten der legendären Tafelrunde nicht fehlen. Rundum ein gelungener Prachtband aus der Bilderschmiede von Voenix, der die Gestalten und Abenteuer unserer mythischen Vorfahren zu neuem Leben erweckt und ihnen einen zeitgemäßen Rahmen verleiht.

Arun Verlag,

Kt ,2007 ,166 Seiten

Die Kraft der Klangschalen

Vor einigen Jahren waren sie noch unbekannt, heute kennt sie fast jedes Kind: Klangschalen. Doch woher kommen sie? Wie nutze ich sie für mich oder für meinen Partner? Und was kann man mit ihnen bewirken?

Auf diese und weitere Fragen möchte dieses Buch eingehen, das speziell für Anfänger konzipiert wurde, die eine fundierte Einführung in die Welt der Klangschalen suchen und Wert legen auf leicht nachvollziehbare, praktische Beispiele. Der Autor erklärt neben der Herkunft und Anwendungsweise der Klangschalen die heilende Wirkung von Klängen sowie die therapeutische Anwendung der Schalen bei Verspannungen, Blockaden oder um den ganzen Körper wieder zu harmonisieren.

Kommen Sie wieder in Einklang mit sich selbst.

Die rituelle Hausreinigung

Sibylle Krähenbühl - Die rituelle Hausreinigung

Die rituelle Hausreinigung ist ein achtsamer Weg, um das Zuhause in einen Ort der Lebenskraft und Freude zu verwandeln. Verschiedene Methoden wie Räuchern, Klänge und Trommeln, Meditation und Reinigung inspirieren zu praktischer Anwendung. Sie ermöglichen die Wandlung alter Energien und stagnierender Lebenssituationen, schaffen aber auch Zeiten der Erneuerung.

112 Seiten farbig, Taschenbuch

Drachen und Drachentöter im Rheinland

Überall lauert der Drache!

Detlev Arens
Drachen und Drachentöter im Rheinland

„Und aus dem giftigen Felsenspalt
Wälzt sich die grässliche Missgestalt.
Der Jungfrau naht das Ungetüm,
Ein Sprung noch, ein Hauch und sie ist dahin.“

Diese Zeilen aus Arthur Lutzes „Drachenfels“ zeigen, wohin der Autor seine Leser entführt: In die Welt und Zeit der Drachen und Drachentöter. Und Ludwig Bechsteins Worte über den Drachenfels sind immer noch aktuell: „Er ist mit Drachen- und Lindwurmsagen völlig umschuppt und umpanzert, es wäre mit ihnen allein leicht ein Buch zu füllen.“

Doch nicht nur der Drachenfels, der in diesem Buch natürlich angemessen gewürdigt wird, ist Schauplatz des Kampfes zwischen Drachentötern und Drachen – im gesamten Rheinland finden sich die Spuren jener Legenden und Mythen, etwa in den Darstellungen der berühmten heiligen Drachentöter Georg und Michael. Drachenbildnisse finden sich an Kirchen und Denkmälern, an Brunnen und auf Friedhöfen, über Stadttoren und an Türen. Begleiten Sie den Autor nach Bonn, Köln, Xanten, Geldern, Aachen, Rüdesheim, Worms, Trier, nach Maria Laach, zum Michelsberg in der Eifel und an viele andere Orte: Es ist im Sinne des Wortes sagenhaft, wo überall und wie oft uns der gefährliche Lindwurm begegnet!

Dieser hübsche Hardcover-Band bietet viele Aha-Erlebnisse. Die vielen Bilder, zum Teil auf vierfarbigen Bildtafeln, machen ihn zu einem kleinen Kulturführer, der Lust macht, den Spuren des manchmal auch augenzwinkernd schreibenden Autors zu folgen. Spannende Auszüge aus früherer Sagen-Literatur des Rheinlandes verführen dazu, selbst Drachenforscher zu werden.

Detlev Arens, Jg. 1948, Dr. phil., lebt in Bonn und tummelt sich besonders gern im Grenzbereich von Natur und Kultur. Über Rundfunkarbeit, zahlreiche Buch-Veröffentlichungen, darunter diverse DuMont-Kunstreiseführer, ist er vielen kulturinteressierten Lesern bekannt. Zuletzt erschien von ihm das Werk „Der deutsche Wald“, das schnell als Standardwerk anerkannt wurde.
96 Seiten plus Bildtafeln
Hardcover

Duft-Medizin

 Duft-Medizin

Ätherische Öle und ihre therapeutische Anwendung


Dieses Buch entwickelt die uralte Aromatherapie weiter zu einem neuen Ansatz des energetischen Heilens. Pflanzendüfte wirken nicht nur angenehm oder beruhigend, sie verbessern nicht nur die Raumatmosphäre, sondern sie können, wissend eingesetzt, eine nachhaltig heilsame Wirkung ausüben.

Maria Schasteen, aufbauend auf einer jahrzehntelangen Erfahrung als Aromatherapeutin, weist den Weg in einen neuen Heilungskosmos, der bisher ungekannte Möglichkeiten für eine alternative Energiemedizin aufzeigt.

Die "Duft-Medizin" öffnet ein Tor in seelische Innenwelten, in denen auf eine wunderbare, bisher noch nicht erschlossene Weise Heilung erfolgen kann!

Gebundene Ausgabe: 224 Seiten

Einfach Räuchern

Einfach Räuchern von Susanne Berk

Entdecken Sie die feinstoffliche Kraft der Pflanzen für sich!

Die Natur bietet uns ein facettenreiches Paradies von verschiedensten Kräutern, Hölzern und Harzen, die sie mit den unterschiedlichsten Wirkungen ausgestattet hat. Räuchern bringt sie zum Vorschein und kann uns Menschen in vielfältigen Situationen behilflich sein. Nutzen Sie gezielt, intuitiv oder spielerisch die wundervolle Wirkung des Räucherns. Ob Sie nun Ihre Wohnung ausräuchern und energetisch reinigen wollen- ob Sie das Gefühl haben eines besonderen Schutzes zu bedürfen, etwas Seelenbalsam brauchen, konzentriert arbeiten wollen oder mit feinstofflichen Reichen in Verbindung treten möchten - Räuchern kann Sie bei all diesen Vorhaben unterstützen. 54 Räucherstoffe werden genau beschrieben, etliche Rituale vorgeschlagen und auch traditionelle Anwendungen aufgeklärt. Räuchern macht unser Leben reicher und lebenswerter.

- Erfahren Sie mehr über die Wirkkraft des Räucherns
- Experimentieren Sie mit Räucherritualen
- 54 Räucherstoffe werden detailliert beschrieben - ein Grundlagenbuch und Nachschlagewerk für jedermann

Koha-Verlag GmbH,

Kt ,2012 ,109 Seiten

Engel und Devas

Von Flower A. Newhouse

Zu allen Zeiten und in allen Religionen tauchen die herrlichen Boten aus den Lichtreichen auf. Den Engeln des christlichen, jüdischen und islamischen Glaubens stehen die Devas Asiens zur Seite. In allen Hochreligionen kündeten die Seher und Mystiker von der Existenz geistiger Wesen, die in Reichen himmlischer Schönheit leben und doch auch den Weg ihrer Erdengeschwister behüten. Flower A. Newhouse unternimmt in diesem erstmals in deutscher Sprache veröffentlichten Werk den Versuch, eine Gesamtschau der Engel-Evolution zu liefern. In ihrer faszinierenden Arbeit entschlüsselt sie die Mythen der Vergangenheit und die Sagen und Überlieferungen der Antike. So weicht mit fortschreitender Lektüre das Unverständnis vieler alter Lehren der Ehrfurcht vor der Weisheit ferner Zeiten und Kulturen. Aus der Fülle ihrer geistigen Erfahrungen wird es der Autorin möglich, das Wirken der Engelscharen in seiner ganzen Vielfalt durchschaubar und verständlich zu machen. Es wird klar ersichtlich, wodurch sich die Schutzengel von den Engeln der Heilung und die Engel von Geburt und Tod von den Engeln des Karma unterscheiden. Auch die Devas der Natur, die grossen Wächter der Wälder und Berge ebenso wie die kleinen Blumenelfen, beobachtet Flower A. Newhouse in ihrem Wirken. Die Schleier zwischen physischer und geistiger Welt werden durchsichtig.

Ein Buch über die lichten Hüter der Menschheit, das seinesgleichen in der Welt sucht!

Taschenbuch mit 114 Seiten

Götter und Heroen der Antike

Götter und Heroen der Antike

Man begegnet ihren Namen in Filmen und in der Werbung, in der Musikkultur und allgemein in unserer Sprache. Nach den Glaubensvorstellungen der Antike schufen sie die Welt, gründeten und zerstörten Reiche, bekämpften oder beschützten die Menschen und wirkten bis in deren Alltag hinein. Die Götter und Figuren der antiken Mythologie boten und bieten bis heute unzählige Motivvorlagen für Literatur, Malerei und alle anderen Kunstformen.

Dieses neue Werk bietet dem Leser einen vollständigen Überblick mit den Schwerpunkten: Gemeinsamkeiten und Divergenzen der griechischen und römischen Glaubensvorstellungen – Die Mythen zur Entstehung der Welt – Die Götter des Olymp – Die Unterwelt – Halbgötter und Heroen – Tiere, Monster und Mischwesen – Liebschaften und Konflikte – Attribute und mythologische Gegenstände – Heiligtümer und Kultstätten – Weltliche Herrscher in göttlicher und heroischer Gestalt – Der Untergang der antiken Götter – Nachantike Rezeption.

von Lisa Jahn

ca 240 Seiten plus Bildtfeln
Hardcover
Lesebändchen mit Schmuckkarte

Kerzenmagie

Claire: Kerzenmagie

Das Praxisbuch zur Kerzenmagie: vollständig überarbeitet, erweitert und aktualisiert

Der Kerzenzauber ist von jeher eine der beliebtesten und wirksamsten magischen Praktiken, tief verwurzelt in den alten Traditionen der Hexen und Heilerinnen. Die bekannte Hexe Claire zeigt in diesem Buch, wie der Kerze ihr Zauber entlockt wird. Mit zahlreichen Tipps und konkreter Anleitung für Geld-, Liebes- und Gesundheitszauber vermittelt sie modernen Hexen einen kreativen, individuellen Umgang mit den magischen Kräften.

Heyne Verlag,

Kt ,2011 ,173 Seiten